| 00.00 Uhr

Kleve-Rindern
Schützenverein lädt zum König- und Prinzenschießen

Kleve-Rindern. Der Schützenverein Rindern sucht einen Nachfolger für die amtierende Königin Joke van der Stad. Am Samstag, 12. September, heißt es für die Schützen pünktlich um 14.30 Uhr Antreten im Festzelt an der Begegnungsstätte in Rindern. Von dort aus folgt der Festzug zur Residenz von Königin Joke und ihrem Ehemann Cees. Für die musikalische Begleitung sorgt der Musikzug Rindern.

Nach einem gemütlichem Umtrunk geht der Festzug mit den Ehrengästen weiter zum Festplatz an der Begegnungsstätte Rindern. Dort findet zunächst die Preisverleihung der Jahresbestschützen statt. Nach dem Eröffnungsschuss durch die Königin und der Ehrengäste beginnt anschließend das Vogelschießen.

Am Sonntag, 13. September, 14.30 Uhr, Eröffnung des Prinzenschießens mit öffentlichem Kinderfest im Festzelt. Es wird ein Nachfolger/in für Prinz Stefan Ingenbleek gesucht. Kinder von Vereinsmitgliedern und die Jungschützen erhalten Vergünstigungen bei diesem Kinderfest. Das Kinderfest ist für alle Kinder mit Eltern, Großeltern und Freunden, es werden viele interessante Spiele angeboten, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit und Kreativität unter Beweiß stellen können. Dank der Sponsoren sind viele Preise für die Teilnehmer zusammen gekommen die anschließend verlost werden. Alle sind willkommen. Gleichzeitig gibt es an beiden Tagen eine Cafeteria mit einer Kuchentheke und einen Grillstand, die zum Verweilen bei Musik und Tanz einladen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Rindern: Schützenverein lädt zum König- und Prinzenschießen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.