| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
255-Euro-Spende für die Feuerwehr überreicht

Kleve. Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ist in den Ortsteilen der Gemeinde ein fester Bestandteil des Vereinslebens. Unter anderem hilft sie beim Nikolausmarkt der "Order van't Gecken Geselschap" tatkräftig beim Auf- und Abbau der Buden. Mit dem Erlös ihres Nikolausmarktes unterstützt die "Order van't Gecken Geselschap" deshalb nun die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau. Die Vorsitzenden der Gesellschaft Klaus Schneider und Hermann-Josef Ververs sagten: "Wir möchten Danke sagen, dass die Feuerwehr nicht nur zum Gelingen des Nikolausmarktes beiträgt, sondern besonders dafür, dass sie 365 Tage im Jahr ohne Unterbrechung zu jeder Tages- und Nachtzeit für die Bürger zur Verfügung steht. Wenn ein Mensch in Not gerät oder ein Feuer ausbricht sind sie sofort zur Stelle."

Auf dem Nikolausmarkt hatte die Gesellschaft Spenden gesammelt. "Somit konnten sich die Besucher indirekt bei ihrer Feuerwehr bedanken", so Klaus Schneider und Hermann-Josef Ververs weiter. Den Erlös von 255 Euro übergab die Gesellschaft an die Einheit in Hau. Die Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau freut sich sehr über die erhaltene Spende. "Diese Unterstützung hilft uns bei der Beschaffung von weiteren Einsatzmaterialien und ergänzender Ausrüstung", so der Einheitsführer Markus Burke.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: 255-Euro-Spende für die Feuerwehr überreicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.