| 00.00 Uhr

Kleve
Scheck für Wildgehege

Kleve: Scheck für Wildgehege
Bei der Scheckübergabe vorm Wildgehege v.l. Horst Duenbostell, Heidi Fischer, Josef Gietemann, Wolfgang Hähn, Jutta und Rainer Hoenzelaer. FOTO: privat
Kleve. Es gibt viel zu tun im Wildgehege. Die vielen Tiere füttern, hegen und pflegen. Immer gibt es etwas, dass ehrenamtlich zu erledigen ist.

Bei allem Engagement sind natürlich Spenden willkommen. Vorstandsmitglieder der Vereinigung für Kultur- und Wohlfahrtspflege überreichten nun einen Scheck von 300 Euro an den Verein Wildgehege Reichswalde. Wer den Verein ehrenamtlich unterstützen möchte, meldet sich beim Vorsitzenden Wolfgang Hähn unter: 02821-49397.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Scheck für Wildgehege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.