| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau/Kleve
Vor dem Auftritt wird jeden Tag geprobt

Bedburg-Hau/Kleve: Vor dem Auftritt wird jeden Tag geprobt
Stephan Billen und Petra Dobbelsteen proben mit den Kindern und Jugendlichen für das Musical, das sie in der Klever Stadthalle aufführen werden. FOTO: Bischöfliche Pressestelle / Christian Breuer
Bedburg-Hau/Kleve. Der Kinderchor Buntgemischt und Farbenfroh unter Leitung von Stephan Billen und Petra Dobbelsteen zeigt in der Klever Stadthalle das Musical "Der kleine Tag". 45 kleine Sänger(innen) freuen sich auf die Aufführungen. Von Christian Breuer

"Ich höre nichts!" Petra Dobbelsteen balanciert auf einem wackligen Stuhl, die Arme weit ausgebreitet und versucht, die Stimmen von 45 singenden Kindern und Jugendlichen zu übertönen. "Lauter!", ruft sie fordernd, damit sich ihre Schützlinge noch etwas mehr ins Zeug legen. "Sehr schön", sagt Dobbelsteen schließlich, "und jetzt gibt es Mittagessen". Sie lacht, als die Gruppe sich sofort in Richtung Küche in Bewegung setzt, aus der bereits der Duft von Knackwürstchen durch das Gebäude zieht.

Die Osterferien hat der Kinderchor Buntgemischt und Farbenfroh unter Leitung von Stephan Billen und Petra Dobbelsteen genutzt, um sich intensiv auf den großen Auftritt vorzubereiten: Ende Mai werden die 45 Sängerinnen und Sänger in der Klever Stadthalle das Musical "Der kleine Tag" vorführen. Damit sich das Publikum auf 75 Minuten Gesang, Tanz und Spiel freuen kann, wird nun bei jeder Gelegenheit geprobt. "Wir haben", erzählt die 14-jährige Jellena grinsend, "jeder eine CD mit den Liedern und Texten mitbekommen. Ich übe jeden Abend, am Ende kennt man dann eigentlich alle Rollen."

Greta (11) und Sina (12) nicken zustimmend - mit jeder Probe steigt die Vorfreude, kurz vor dem Auftritt kommt noch das Lampenfieber dazu. "Beim Abschlusslied denkt man dann ,Ja! Ich habe es geschafft!' und freut sich, aber irgendwie ist man auch traurig, dass es vorbei ist", sagt Sina. Sie weiß, wovon sie spricht, schließlich hat der Chor das Musical bereits im vergangenen Jahr erfolgreich im Gesellschaftshaus in Bedburg-Hau aufgeführt und 1000 Zuschauer begeistert. "Die Mädchen und Jungen sind zwischen sechs und 14 Jahren alt, alle spielen eine Rolle auf der Bühne, jedes Kind singt im Chor und tanzt in mindestens einer der sechs Tanzgruppen", sagt Billen.

Wegen des großen Erfolges ist der Termin in Kleve angesetzt worden. Auf den können sich nicht nur Chor und Publikum freuen, sondern auch die Teilnehmer des Projekts "Family Plus" des Caritasverbands Kleve. Denn der Erlös der beiden Abende im Mai kommt diesem Projekt zugute. "Unsere Kosten haben wir schon mit den Auftritten in Bedburg-Hau gedeckt, eine Party für unseren Chor war auch noch drin, daher können wir den Erlös jetzt für einen guten Zweck spenden", sagt Billen. Das Musical "Der kleine Tag" vom Kinderchor Buntgemischt und Farbenfroh aus Bedburg-Hau wird aufgeführt am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Mai, jeweils ab 16 Uhr.

Der Eintritt kostet vier Euro, in der Stadthalle Kleve gibt es freie Platzwahl. Karten gibt es im Vorverkauf an der Information im Klever Rathaus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau/Kleve: Vor dem Auftritt wird jeden Tag geprobt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.