| 13.45 Uhr

Fahndungsbild
Polizei sucht flüchtigen Räuber

Köln: Polizei sucht flüchtigen Räuber
Die Polizei Köln sucht nach diesem Mann. FOTO: Polizei
Köln. Die Kölner Polizei sucht mit Fotos nach einem Mann, der eine 21-Jährige im Stadtteil Lindenthal überfallen haben soll. 

Nach Angaben der Polizei war die junge Frau zum Zeitpunkt des Überfalls auf dem Karl-Schwering-Platz in Richtung Dürener Straße unterwegs, als der Täter unbemerkt von hinten an sie heranschlich und ihr das Handy aus der Hand riss. Die junge Frau stürzte und verletzte sich dabei. Der Täter flüchtete in Richtung Biggestraße. Datum des Überfalls war der 7. März, Tatzeit nach Angaben der Polizei 11.30 Uhr. 

So beschrieb das Opfer den mutmaßlichen Täter: etwa 18 Jahre alt, schlank, kurze, dunkle, seitlich etwas längere Haare, südländisches Aussehen. Der Unbekannte soll einen hellen Kapuzenpullover, eine schwarze Weste, eine dunkle Hose und schwarz-weiße Sportschuhe getragen haben.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0221 2290 entgegen. 

(sef/ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Polizei sucht flüchtigen Räuber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.