| 13.35 Uhr

Überfall am Neumarkt
Polizei Köln sucht mit Fotos nach Sparkassen-Räubern

Polizei sucht mit Fotos nach Kölner Sparkassen-Räubern
Polizei sucht mit Fotos nach Kölner Sparkassen-Räubern FOTO: Polizei Köln
Köln. Nach dem Überfall auf die Sparkasse am Kölner Neumarkt sucht die Polizei nun mit Fahndungsfotos nach den beiden Tätern. Sie wurden in und im Umfeld der Bank von Überwachungskameras gefilmt.

In Manier normaler Bankkunden hatten sich die Männer am vergangenen Donnerstagnachmittag (10. Dezember) an einem Schalter des Geldinstituts am Neumarkt angestellt. Als der auf den Fotos mit einer rot-orangefarbener Jacke gezeigte Räuber vor dem Kassierer stand, forderte er Bargeld und drohte mit einer Schusswaffe.

Mit ihrer Beute flüchteten beide Männer anschließend in unbekannte Richtung. Auf den Fahndungsfotos sind die Flüchtigen in und im Umfeld der Bank zu erkennen.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 suchen dringend nach Zeugen. Hinweise zu den abgebildeten Personen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail entgegen.

Mit diesen Bildern fahndet die Polizei Köln nach dem Täterduo.

(p-m)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.