Rhein-Freitreppe Köln teils unter Wasser

Der 24 Millionen Euro teure Kölner Rheinboulevard steht teils unter Wasser, vor allem die inzwischen beliebte Freitreppe einschließlich Ufergeländer. Der Kölner Rheinpegel zeigt 6.30 Meter. Speziell wenn Schiffe vorbeifahren, dann gibt es an der Treppe einen eigentlich ungewöhnlichen Wellenschlag. Zumindest die Nassreinigung der Stufen kann sich die Stadt sparen.