| 00.00 Uhr

Krefeld
Besichtigung der neuen Feuerwache

Krefeld. Die CDU lädt in ihrem Sommerprogramm für Donnerstag, 4. August, zur Besichtigung des 85-Millionen-Euro-Bauprojekts ein.

Die neue Hauptfeuer- und Rettungswache der Stadt Krefeld ist in den vergangenen Wochen offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. Die CDU lädt nun in ihrem Sommerprogramm zu einer Besichtigung am Donnerstag, 4. August, ab 17 Uhr ein. Eine Anmeldung unter der Rufnummer 02151862015 oder per Telefax 02151862019 beziehungsweise E-Mail an cdu-fraktion@krefeld.de wird erbeten.

Die neue Hauptfeuerwache ist in einer Öffentlich-Privaten-Partnerschaft entstanden. Die Kosten des Projektes belaufen sich insgesamt auf 85,4 Millionen Euro, davon 37,5 Millionen für den Bau und 47,9 Millionen für die Finanzierung und den Betrieb. Die neue Hauptfeuer- und Rettungswache ist das Zentrum der Gefahrenabwehr in Krefeld. Täglich versehen hier rund um die Uhr 34 Einsatzkräfte ihren Dienst auf dem Lösch- und Hilfeleistungszug, in der Leitstelle, auf Spezialfahrzeugen, auf vier Rettungswagen und im Notarztdienst.

Ebenfalls haben alle Mitarbeiter des Führungsdienstes und der Verwaltungs- und Fachabteilungen ihren Arbeitsplatz in dem neuen Gebäude. Die Wache ist außerdem das Logistik - und Instandhaltungszentrum für die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr und die Partner im Rettungsdienst. Die neu geschaffenen Ausbildungs- und Übungsanlagen stehen auch den ehrenamtlichen Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr, aber auch den Nachbarfeuerwehren zur Verfügung.

Im Rahmen der Besichtigung lernen die Teilnehmer die neue Hauptfeuer- und Rettungswache der Stadt Krefeld kennen und werden durch den Leiter der Feuerwehr Krefeld, Dietmar Meißner, über deren Aufgaben, Organisation und Arbeitsweise informiert. Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen auf 25 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs berücksichtigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Besichtigung der neuen Feuerwache


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.