| 00.00 Uhr

Krefeld
Bewegende Messe für Pfarrer Günter Zorn

Krefeld: Bewegende Messe für Pfarrer Günter Zorn
FOTO: W. Kaiser
Krefeld. Die St. Thomas Morus-Kirche war gestern Abend bis auf den letzten Stehplatz besetzt, als die Gemeinde in der 19-Uhr-Messe Abschied nahm von Pfarrer Günter Zorn, der am Sonntag gestorben ist. Nachmittags war der Sarg mit seinem Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und viele nutzten dies, um seiner still zu gedenken. Das Kondolenzbuch am Eingang zeugte von großer Dankbarkeit und viel Gottvertrauen: "Danke für alles und letzte Grüße", lautet ein Eintrag, "Auf Wiedersehen im Himmel" ein anderer.

In einem Grußwort, das als Handzettel für die Gemeinde auslag, schrieben Pfarrer Thorsten Obst (der die Messe zelebrierte) und Volker Matter als Vorsitzender des Gemeinderates: "Dankbarkeit ist in diesen Tagen das beherrschende Gefühl neben der Trauer. Wir, die Gemeinde St. Thomas Morus, sind dankbar für fast 40 Jahre Dienst vor Gott und an den Menschen."

(vo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Bewegende Messe für Pfarrer Günter Zorn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.