| 11.29 Uhr

Raub
Krefelder von Unbekannten überfallen

Krefeld. In der Nacht zu Mittwoch ist ein 52 Jahre alter Krefelder von zwei unbekannten Männern überfallen worden. Sie schlugen ihr Opfer auf den Kopf und stahlen Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann war laut Polizei gegen 1.20 Uhr in der Nacht auf der Luisenstraße in Richtung St. Anton-Straße unterwegs. Als er die Rheinstraße überqueren wollte, bekam er von hinten einen Schlag auf den Kopf und ging zu Boden.

Einer der beiden Unbekannten hielt den Mann fest und entriss ihm seine Umhängetasche. Die Diebe stahlen das Bargeld aus der Geldbörse und flüchteten danach über die Luisenstraße in nördliche Richtung.

Beide Männer waren etwa 25 Jahre alt. Einer war etwa 1,80 Meter groß und hatte eine sportliche Figur. Er trug eine dunkle Mütze. Der Zweite war etwa 1,75 Meter groß und trug eine helle Hose und eine Cappy.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02151/634-0 oder per E-Mail an poststelle.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

(lsa)