| 00.00 Uhr

Krefeld
Bockum: Bewohner überraschen Einbrecher

Krefeld. Bewohner haben in Bockum am Sonntag einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt: Als die Eheleute gegen 18.55 Uhr nach Hause an die Germaniastraße kamen und die Haustür aufschlossen, lief der Unbekannte gerade die Treppe aus dem ersten Obergeschoss hinunter. Zuvor hatte er ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt und anschließend das Schlafzimmer in der ersten Etage durchsucht. Der ertappte Täter rannte schließlich an den Bewohnern vorbei und flüchtete durch die geöffnete Tür. Welches Diebesgut gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Ebenfalls am vergangenen Sonntag brachen unbekannte Täter zwischen 16 Uhr und 20.15 Uhr in ein Reihenhaus an der Biebricherstraße in Verberg ein. Nachdem sich die Täter über die Balkontür im Erdgeschoss Zutritt zum Haus verschafft hatten, durchsuchten sie dort mehrere Räume. Hierbei entwendeten sie Schmuck und Bargeld.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Krefelder Polizei in beiden Fällen unter der Rufnummer 02151 6340 entgegen.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Bockum: Bewohner überraschen Einbrecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.