| 00.00 Uhr

Krefeld
Ehring und Polziehn helfen Kinderschutzbund

Krefeld. Eigentlich sollte es diese Veranstaltung ja nur einmal geben. Doch Erfolg und Nachfrage waren so groß, dass es diesen einmaligen Abend nun schon zum zweiten Mal gibt, natürlich mit neuem Programm: Der Kabarettist Christian Ehring und die Cellistin Julia Polziehn gestalten exklusiv für den Kinderschutzbund einen besonderen Benefizabend in der Mediothek Krefeld am Freitag, 4. Dezember 2015, um 20 Uhr zum Lachen, Hören, Denken und Staunen. Ehring und Polziehn geben Kostproben ihres Schaffens, stellen Fragen, geben Antworten und lassen Kurzschlüsse entstehen zwischen Cello und Mundwerk, Satire und Musik, Text und Ton. Gemeinsam musizieren werden sie natürlich auch. Der Erlös der Veranstaltung ist bestimmt für die Projekte der Frühen Hilfen des Kinderschutzbundes und unterstützt die Neugeborenenbesuche, die Schreibaby-Sprechstunde und die Familiengruppe "Geborgen von Anfang an".

Eintrittskarten (Sitzplatzkarten 22 Euro, Flanierkarten 15 Euro) gibt es im Vorverkauf in der Mediothek Krefeld während der Öffnungszeiten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ehring und Polziehn helfen Kinderschutzbund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.