| 00.00 Uhr

Krefeld
Frauenpower im Kabinett der KG Blau-Weiß

Krefeld. Seit acht Wochen ist er nun bereits an der Macht: Prinz Frank I. regiert mit seinem Gefolge die Narren in Gellep-Stratum. Dabei setzt der Prinz auf Innovationen, aber auch auf Traditionen wie die jährliche Festsitzung der KG Blau-Weiß zu seinen Ehren. Rund 100 Karnevalsfans feierten ihren neuen Regenten jetzt im Pfarrsaal der Gemeinde St. Andreas. Von Esther Mai

Mit dabei ist auch Kerstin Riskes. Die Frau des Präsidenten der Gesellschaft, Hans-Peter Riskes, ist seit zwei Jahren wieder im Verein. "Ich organisiere und helfe gerne, deswegen bin ich nach langer Pause wieder zurück zur KG Blau-Weiß." Sie findet es wichtig, sich in einem Verein zu engagieren, wenn man in einem Ort wie Gellep-Stratum wohnt. "Das gehört zum Dorfleben einfach dazu." Während auf der Bühne gerade der Postler aus Duisburg-Walsum den Saal unterhält, lehnt sich Kerstin Riskes gegen die rückwärtige Saalwand. Sie ist nervös, weil sie auch gleich noch auf die Bühne soll. Traditionell spielen die Exprinzenfrauen ein kleines Stück, in dem sie das Leben des amtierenden Prinzen darstellen. Und da Prinz Frank I. für sein Leben gern mit der Aida verreist, spielt der Sketch diesmal auf dem großen Luxus-Kreuzfahrtschiff. Doch zuvor ist noch die Prinzengarde der Stadt Willich mit ihrem Prinz Udo an der Reihe. Sie marschieren ein, verteilen Rosen und Bützchen an die Frauen, Kamelle fliegen durch den liebevoll dekorierten Saal. Es ist ein Freundschaftsbesuch der Willicher, sie sind traditionell immer im Programm der KG Blau-Weiß vertreten. Doch hält sich der neue Prinz Frank I. nicht nur an alte Traditionen - bei seinen Ministern setzt er nämlich auf geballte Frauenpower. Unterstützt wird er von Nicole Kreutz, die sich um Organisation und Auswärtige Angelegenheiten kümmert, Finanzministerin Michaela Claßen, die Schwarzgeld wäscht und die Korruption fördert, Claudia Holloh, die für besondere Auszeichnungen zuständig ist und Genußministerin Biggi Claßen, die für das Wohl des Kabinetts sorgt.

Gemeinsam feierten die Karnevalisten unterhalb der Kirche noch bis mitten in die Nacht. Eine Tradition, mit der der neue Prinz nicht brechen mag.

Die Session, die unter dem Motto "In Gellep-Stratum ziehen wir die Fäden" steht, ist in vollem Gang. Die nächste Sitzung ist die Galasitzung am 23. Januar, ebenfalls im Pfarrsaal von St. Andreas. Karten gibt es bei Dieter Bertelmann unter der Rufnummer 02151/520192.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Frauenpower im Kabinett der KG Blau-Weiß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.