| 00.00 Uhr

Krefeld
Polizei sucht mit Fotos nach den zwei Tankstellenräubern

Krefeld: Polizei sucht mit Fotos nach den zwei Tankstellenräubern
Die etwa 20-Jährigen überfielen eine Tankstelle an der Klever Straße. FOTO: polizei
Krefeld. Mit zwei Fotos sucht die Polizei jetzt die beiden Täter, die am vergangenen Freitag eine Tankstelle an der Klever Straße überfallen und Geld sowie Zigaretten erbeutet hatten.

Wie die Fahnder mitteilen, hat der Räuber die 19-jährige Angestellte am Tatabend gegen 21.15 Uhr erst mit einem Messer bedroht und anschließend die Beute in eine mitgebrachte Netto-Plastiktüte gepackt. Ein Komplize stand währenddessen im Eingangsbereich des Verkaufsraums "Schmiere".

Das Duo flüchtete nach der Tat zu Fuß über die Klever Straße in Richtung Venloer Straße. Der eine Täter ist 20 bis 22 Jahre alt, er trug eine blaue oder graue Jeans, weiße Turnschuhe der Marke "Adidas Superstar" und einen dunklen Anorak sowie unter der Kapuze eine Wollmütze mit einer weißen Aufschrift. Der Mann war maskiert mit einem rot-weiß karierten Tuch und sprach akzentfreies Deutsch. Sein Komplize ist ebenfalls 20 bis 22 Jahre alt und schlank.

FOTO: Polizei

Er trug auffällig blaue (stahlblaue) Turnschuhe, die auf der Oberseite rot oder orangefarben abgesetzt waren. Die Sohle war weiß umrandet. Ferner war er mit einer hellblauen Jeans und einer schwarzen Jacke mit weißer Aufschrift auf dem Rücken bekleidet. Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an "hinweise.krefeld@polizei.nrw.de".

(jon)