| 00.00 Uhr

Reihe Nette Nachbarn
Seit 33 Jahren Freundschaft Tür an Tür

Krefeld. Seit 33 Jahren wohnen sie Tür an Tür und von Anfang an haben sie sich gut verstanden: Gisela Brendle-Vierke und Kornelia Lochte-Witte sind nicht nur Nachbarinnen, sondern auch Freundinnen, wie beide betonen. "Ich finde es toll, dass Konni so verlässlich ist. Egal was erledigt werden muss, sie denkt immer schon einen Schritt weiter", sagt Brendle-Vierke von der Frau nebenan.

Kennengelernt haben sich die beiden Damen, direkt nachdem Familie Brendle-Vierke ihr Haus in der Märklinstraße gekauft hat. "Wir sind beide Gartenfreunde, also hat man sich schnell gegenseitig Tipps gegeben oder Gartengeräte ausgeliehen", erzählt die Bezirksvorsteherin Krefeld-Süd. Bald folgten gegenseitige Besuche und Essenseinladungen. Backt jemand einen Kuchen, wird dieser hin und her gereicht. "Es ist uns beiden wichtig, keine Zwecknachbarschaft zu führen, sondern die Freundschaft zueinander zu pflegen", sagt Lochte-Witte. "Das ist ein großes Glück, vor allem wenn man bedenkt, dass manche Nachbarn im Streit leben oder sich sogar gegenseitig verklagen", ergänzt sie.

Vertieft hat sich die Freundschaft noch, als die Schwiegermutter von Brendle-Vierke mit ins Haus eingezogen ist. "Wir waren da einfach auf Mithilfe angewiesen", sagt die Bezirksvorsteherin. Also kümmerte sich Lochte-Witte um die alte Dame, wenn die Familie mal verreist war. Sie kaufte ein und kochte auch. Im Gegenzug stand Brendle-Vierke ihrer Freundin bei, als deren Mutter an Krebs erkrankte und letztlich starb. "Solche schweren Zeiten haben uns sehr zusammengeschweißt. Man wusste, mit dem anderen einfach über alles reden zu können", so Lochte-Witte.

Und auch wenn die Zeit für lange Gespräche manchmal fehlt - Lochte-Witte ist berufstätig, beide Frauen ehrenamtlich aktiv - ein kurzes Hallo ist immer drin. "Wir klammern nicht. Wir verständigen uns automatisch", sagen beide.

(beaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reihe Nette Nachbarn: Seit 33 Jahren Freundschaft Tür an Tür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.