| 00.00 Uhr

Krefeld
Sonniger Start im Stadtwald bei "Spiel ohne Ranzen"

Krefeld: Sonniger Start im Stadtwald bei "Spiel ohne Ranzen"
FOTO: TL
Krefeld. Einen sonnigen Start gab's am Wochenende bei "Spiel ohne Ranzen" veranstaltet vom Arbeitskreis Krefelder Frauenverbände (AKF). Bis Sonntag, 17. Juli, sorgen täglich von 10 bis 17 Uhr verschiedene Einrichtungen für allerlei Spielspaß für Kinder zwischen zwei und 14 Jahren auf der Wiese im Stadtwald.

Neben Puppenbühnen, Sportangeboten, Schminken, Basteln und Töpfern kann man nach einer Anmeldung auch segeln, Tennis spielen oder den Krefelder Zoo besuchen. Die Kinder werden kostenfrei mit Frühstück, Mittagessen und Nachmittagssnack verpflegt. Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm für den diesjährigen Ferienspaß ist hier zu finden

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Sonniger Start im Stadtwald bei "Spiel ohne Ranzen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.