| 00.00 Uhr

Jubiläum
Selten: Eheleute Lichtenberg feiern das Fest der Gnadenhochzeit

Krefeld. Das sehr seltene Fest der Gnadenhochzeit haben in diesen Tagen Thekla und Johannes Lichtenberg gefeiert: Sie sind seit 1946, also seit 70 Jahren, verheiratet. Beide sind 94 Jahre alt, haben sechs Kinder, 17 Enkel und 13 Urenkel. Getroffen haben sich die beiden in der katholischen Gemeinde in Moers. Beide waren in der Kirchenjugend aktiv, und so fand sich die Jugendliebe bereits vor dem Krieg. Im Krieg stärkte eine legendäre gedeckte Apfeltorte, noch heute als "Frontkuchen" in der Familie hochgeschätzt, die Liebe.

Thekla schickte den Kuchen, wann immer möglich, an die Front. Beide verbindet eine tiefe Religiosität. Die grundsätzlich zufriedene und dankbare Lebenshaltung und ihre positive Weltsicht prägen beide. Ob sie ihrer Reiselust noch einmal nachgehen - wie im vergangenen Jahr mit einer Donaukreuzfahrt - steht dahin. Gefeiert wurde im Kreise der Familie; Kinder, Enkel und Urenkel wünschen sich gesunde, glückliche und weiterhin zufriedene Eltern, Groß- und Urgroßeltern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jubiläum: Selten: Eheleute Lichtenberg feiern das Fest der Gnadenhochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.