| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Spenden für Spielgeräte und Literatur

Krefeld. Spielplatz-Spende: Eine Spende der Firma "dm" über 9300 Euro zugunsten der geplanten Neugestaltung des Stadtwald-Spielplatzes konnte Bürgermeisterin Gisela Klaer jetzt in Empfang nehmen. Die acht Krefelder Filialen der Drogeriemarktkette hatten vier Wochen lang Gelder gesammelt. Gegen eine Spende von drei Euro erhielten die Kunden eine "Wundertüte" als Dankeschön mit Artikeln aus dem Sortiment.

Gesundheitsliteratur: Das Krefelder Gesundheitsunternehmen "Inoges", bekannt durch die Marke "Salvea", ist Sponsor der Mediothek im Rahmen des Projektes "Lust auf Bildung". Annette Buhrbach von der Inoges-Unternehmenskommunikation überreichte jetzt eine Spende von 3000 Euro an Evelyn Buchholtz von der Mediothek und Peter Lengwenings vom Verein der Freunde und Förderer. Das Geld ist für Literatur zum Thema "Gesundheit".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Spenden für Spielgeräte und Literatur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.