| 00.00 Uhr

Tambour- Und Fanfarenkorps
Spielfreunde feiern 90-Jähriges

Tambour- Und Fanfarenkorps: Spielfreunde feiern 90-Jähriges
Geehrt wurden (v.l.): Walter Conrads, Manfred Schubert, Helmut Schymura, Norbert Daamen, Jessica Vossen, Frank Wolters, Sebastian Horn, Klaus Pascher und Andreas Schleiken. FOTO: Stephan Beyer
Krefeld. UERDINGEN (RP) Im Terminkalender der Spielfreunde Uerdingen stand jetzt mit den Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des traditionsreichen Tambour- und Fanfarenkorps ein ganz besonderes Fest. Die Laudatio auf das "Geburtstagskind" hielt der frühere Fußkorpsführer der Prinzengarde Köln Matthias Schenke. In humorvoller Art und ohne die Ernsthaftigkeit des runden Geburtstages zu vergessen, blickte er auf 90 Jahre Spielfreunde Uerdingen zurück.

Bürgermeisterin Karin Meincke überbrachte die Glückwünsche der Stadt Krefeld und wünschte den Hobbymusikern ein glückliches Händchen beim Umbau ihres neuen Vereinsheimes dem Uerdinger Bahnhof. Prinzengarde Präsident Dino Massi hatte dann auch das passende Geschenk im Gepäck. Neben einem Bild für den Bahnhof überbrachte er einen Scheck in Höhe von 4.444 Euro, gespendet von allen vier Korpsteilen der Prinzengarde. Viele befreundete Vereine schlossen sich den Glückwünschen an und waren in ihren Rede voll des Lobes über das Jubelkind.

Gemütlich wurde es gegen Abend, als weitere Kameraden der Prinzengarde Köln Einzug in die Museumsscheune hielten. Bei Gerstensaft und einem ganzen Schwein vom Grill bekräftigen beide Vereine ihre Freundschaft und freuten sich schon auf die kommende gemeinsame Session wenn es wieder heißt "Dreimol Kölle Allaf".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tambour- Und Fanfarenkorps: Spielfreunde feiern 90-Jähriges


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.