| 00.00 Uhr

Krefeld
Teamspieler für Grillmeisterschaft gesucht

Krefeld. Das Krefelder Team sucht noch Mitstreiter für die NRW-Grillmeisterschaft in Krefeld. Man muss kein Profi sein. Von Lena Bender

Grillen gehört zum Sommer wie Sonne, Freibad und Urlaub. Viele Leute stellen sich daheim in den Garten und grillen - warum also nicht mal bei einem Grillwettkampf mitmachen? Die NRW-Grillmeisterschaft steht vor der Tür, und das Krefelder Team unter der Leitung von Guido Grüters sucht noch Teammitglieder.

Bei der Meisterschaft treten Hobbygriller in Teams mit bis zu acht Personen gegeneinander an und kreieren vier Gänge, die einer Jury zum Probieren präsentiert werden. Insgesamt sechs Stunden haben die Teilnehmer Zeit für die Zubereitung einer Bratwurst-Kreation, einer Burger-Kreation, eines Gerichts aus einem Überraschungswarenkorb und eines Desserts vom Grill. Mit Punkten werden Optik, Harmonie und Geschmack der Gänge bewertet. Das Team mit den meisten Punkten wird anschließend zum Grillmeister 2016 ernannt und mit Preisen wie Grillzubehör und Gutscheinen der Sponsoren belohnt.

Die Teilnehmer kommen aus ganz NRW, um an dem Grillevent teilzunehmen. Das Team aus Krefeld mit dem Namen "Cook & Grill, Eat & Chill" zieht dieses Jahr schon zum dritten Mal in den Wettkampf. Allerdings mit personellen Veränderungen. "Letztes Jahr waren wir nur zu zweit. Dieses Jahr sind wir immerhin schon vier, da geht allerdings noch mehr", sagt Grüters. Deshalb ist das Team aus Krefeld auf der Suche nach Verstärkung. Vier Personen kann das Team noch aufnehmen. Es sollten Koch- und Grillkenntnisse vorhanden sein, allerdings werden keine Profis gesucht. Spaß haben am Grillen und Lust darauf, neue Grillfreunde kennenzulernen ist das, was zählt. Für das Team ist es wichtig, dass die Chemie stimmt. Auch der Besitz von Grill und Zubehör ist keine Voraussetzung, erleichtert allerdings den Aufwand, da bei den Meisterschaften Grill, Fleisch & Co. selbst mitgebracht werden müssen. Guido Grüters grillt schon seit acht Jahren und hat Spaß daran, auch mal was Neues auf den Grill zu legen. "Das Tolle an der Grillmeisterschaft ist, den Leuten zu zeigen, dass Grillen mehr sein kann als nur Würstchen mit Ketchup." Sein Lieblingsstück Fleisch vom Grill ist das Flanksteak, ein Teil der Bauchlappen vom Rind, das nur kurz auf den Grill kommt. Mit welchen Köstlichkeiten genau das Team bei der Meisterschaften antreten wird, steht allerdings noch nicht fest.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Teamspieler für Grillmeisterschaft gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.