| 00.00 Uhr

Krefeld
Unterwegs im Naturschutzgebiet

Krefeld. Die CDU-Fraktion lädt zu einer geführten Radwanderung am Egelsberg sowie rund um die Niepkuhlen ein.

Die CDU-Fraktion im Rat der stadt lädt Interessierte zum Sommerferienprogramm ein:

Freitag, 22. Juli, 9 Uhr, Besuch der Bezirkssportanlage (BSA) in Krefeld, Gladbacher Straße 601:

Zurzeit erfolgt eine Kernsanierung der Duschen und Umkleiden im Bereich der Bezirkssportanlage Gladbacher Straße. Im Rahmen eines Ortstermins informieren Sportdezernent Thomas Visser und Fachbereichsleiter Detlef Flick nicht nur über die Umbaumaßnahmen im Bereich der BSA Gladbacher Straße, sondern auch über alle für 2016 vorgesehenen städtischen Sportbaumaßnahmen.

Samstag, 23. Juli, 15 Uhr - Geführte Radwanderung unter anderem durch das Naturschutzgebiet Egelsberg sowie rund um die Niepkuhlen, Treffpunkt: Gaststätte "Marcelli", Krefeld, Moerser Straße 649:

Aufgrund seiner geologischen und ökologischen Besonderheiten wurde der Egelsberg 1991 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Zum Naturschutzgebiet gehört auch das Feuchtgebiet westlich des Kirschkamper Weges, das durch Bergsenkungen des Steinkohleabbaus in den letzten 20 Jahren entstanden ist. Parks, Kleingartenanlagen und Parkteiche prägen die aus alten Rheinarmen entstandenen Niepkuhlen ebenso wie weite Wiesen-, Ried- und Schilfflächen, Mischwälder und Rotbuchenbestände,

Im Rahmen einer Radwanderung erkunden die Teilnehmer unter der fachkundigen Führung von Johann Heller-Steinbach vom Fachbereich Grünflächen der Stadt Krefeld das Naturschutzgebiet Egelsberg und das Gebiet rund um die Niepkuhlen.

Anmeldungen für beide Veranstaltungen werden an die CDU-Fraktionsgeschäftsstelle im Rathausunter Rufnummer 02151 862015, Mail: cdu-fraktion@krefeld.de erbeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Unterwegs im Naturschutzgebiet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.