| 00.00 Uhr

Krefeld
UWG-Antrag für ein Alkoholverbot auf dem Theaterplatz

Krefeld. Ist ein Alkoholverbot auf dem Theaterplatz möglich oder nicht? Die UWG-Ratsgruppe fordert Oberbürgermeister Frank Meyer in einem Antrag für die kommende Ratssitzung auf, in diesem Punkt für Klarheit zu sorgen.

Bisher hatte Stadtkämmerer Ulrich Cyprian eine entsprechende Vorgehensweise mit der Begründung abgelehnt, dass "die Gesetzeslage ein Alkoholverbot nicht zulassen" würde. "Wir möchten gerne wissen, ob sich an der Gesetzeslage etwas geändert hat", so Ratsherr Andreas Drabben.

Im Januar 2015 hatte die UWG schon einmal einen entsprechenden Antrag eingereicht. Damals hatte die Ratsgruppe darauf hingewiesen, dass es sich beim Theaterplatz um einen Ort handelt, "der nachweislich zu Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten führt". An solchen Orten könne die Verwaltung dann ein Alkoholverbot durchsetzen.

(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: UWG-Antrag für ein Alkoholverbot auf dem Theaterplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.