| 00.00 Uhr

Krefeld
Wochenmarkt Uerdingen rückt enger zusammen

Krefeld. Der wöchentlich jeweils mittwochs und samstags stattfindende Uerdinger Wochenmarkt auf dem Parkplatz Am Röttgen wurde jetzt von der Verwaltung komplett umstrukturiert.

Bislang waren die Stände teilweise weit auf dem Markt verstreut. Durch ein Zusammenrücken der Stände liegen alle Verkaufsflächen nun näher beieinander. Es ist ein intimeres Einkaufserlebnis entstanden, der Markt erscheint jetzt in einem abgerundeten einheitlichen Bild. Die treuen Kunden werden weiterhin ihren vertrauten Händler auf dem Markt finden. Für manchen war es jedoch durch die Neustrukturierung notwendig, an einen neuen Standort zu wechseln.

Vorangegangen war dieser Neustrukturierung ein entsprechender Beschluss im für die Liegenschaften zuständigen städtischen Fachausschuss. In einer gemeinsamen Aktion mit den Markthändlern und in enger Abstimmung mit der Bezirksvertretung Uerdingen wurden dann Ideen entwickelt, wie der Uerdinger Wochenmarkt wieder zu verschönern sei, damit so die Attraktivität sowohl für die Kunden als auch für die Händler wieder gesteigert wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Wochenmarkt Uerdingen rückt enger zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.