| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Fahrradklimatest - Städte gut dabei

Kreis Heinsberg. Fahrradfahrer können ihre Stadt noch bis zum 30. November bewerten.

Beim ADFC-Fahrradklima-Test können Radfahrer noch bis zum 30. November ihre Stadt auf Fahrradfreundlichkeit bewerten. Der ADFC ruft bundesweit dazu auf.

Mehr als 100.000 Bürger hatten beim letzten Test vor zwei Jahren mitgemacht, wobei es in 468 Städten eine ausreichende Anzahl von Rückmeldungen gab, um ein repräsentatives Ergebnis zu erzielen. Für Wegberg und Erkelenz sieht es laut ADFC Kreis Heinsberg danach aus, dass die Städte dieses Mal in die Bewertung kommen. Die Ergebnisse zeigen auf, wo sich Verkehrsplaner und politisch Verantwortliche erfolgreich für einen besseren Radverkehr einsetzen oder wo sich Radfahrende von ihnen alleingelassen fühlen. "Wir stellen bereits jetzt fest, dass im Nordkreis das Thema stärker wahrgenommen wird, als in den vergangenen Jahren. Hier sind wir jetzt sehr auf die Ergebnisse gespannt. Die Fahrradfahrer im südlichen Kreis haben hingegen noch recht verhalten von der Chance Gebrauch gemacht, die Bemühungen der Verwaltungen zu belohnen oder mangelndes Interesse zu bemängeln", erklärt Conny Boxberg, Vorsitzende der heimische ADFC-Gruppe. Jeder, der noch teilnehmen möchte, kann den Fragebogen unter www.fahrradklima-test.de auszufüllen.

(spe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Fahrradklimatest - Städte gut dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.