| 00.00 Uhr

Langenfeld
A 542: Ab Samstag sind Zufahrten gesperrt

Autobahn ist wegen Sanierungsarbeiten ab dem 9. April in Richtung Monheim nicht mehr befahrbar. Landesbetrieb Straßen.NRW: "Noch nie so viele Beschwerden wie bei dieser Luxus-Autobahn." Von Ina Bodenröder

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Verkehrssituation der nächsten Monate im Leichlinger Westen haben die Autofahrer am vergangenen Wochenende bereits bekommen: Der Landesbetrieb Straßenbau (Straßen.NRW) musste die Fahrbahn der Kreuzung Bergische Landstraße/Mittelheide sanieren und überraschte mit der Durchfahrtssperre trotz Ankündigung den einen oder anderen Verkehrsteilnehmer böse. Es gab teils lange Staus.

Die Baumaßnahme war zugleich der Vorbote zur Sanierung der Autobahn 542: Wenn die Auffahrten auf die A 542 ab diesem Samstag in Fahrtrichtung Monheim gesperrt werden, rechnet Straßen.NRW auf der Landstraße 288 mit erhöhtem Verkehrsaufkommen.

Die Gemüter erhitzen sich seit Monaten an der Planung, nach der die Verbindungsautobahn zwischen A3 und A59 zunächst für sechs Monate in Fahrtrichtung Monheim, danach für acht Monate lang in Fahrtrichtung Langenfeld und Solingen komplett gesperrt wird. Der Vorteil gegenüber anderen Lösungen sei eine Verkürzung der Bauzeit um zehn Monate, führt Straßen. NRW an und hat dieses Vorgehen mit den betroffenen Kommunen abgestimmt.

Dennoch: "Die geplante Sperrung ist derzeit das dickste Ei überhaupt", berichtete jetzt Straßen.NRW-Sprecher Timo Stoppacher. Noch nie habe er derart viele Anfragen und Beschwerden erlebt wie bei dieser Autobahnsanierung. "Dabei handelt es sich bei der A 542 um eine Luxusautobahn, die vielen nur als Umfahrung der großen Kreuze nach Köln und Düsseldorf dient. Für das Straßennetz aber hat sie keinerlei Bedeutung und würde so auch heutzutage nicht mehr gebaut werden."

Schilder weisen seit einigen Tagen darauf hin, dass die Sperrung am 9. April beginnt. Im Laufe des Samstags wird keine Zufahrt im Kreuz Langenfeld, in Immigrath und Reusrath mehr möglich sein, ebensowenig die Abfahrt Monheim-Süd. Wer von Leverkusen aus von der A59 nach Hitdorf abfahren will, wird über Monheim umgeleitet, weil die dortige Brücke ebenfalls saniert wird. "Ab Sonntag ist die Autobahn in Richtung Monheim komplett dicht", so Stoppacher. Er rechnet in den ersten Tagen danach mit Verkehrsbehinderungen, schätzt aber, dass sich das Chaos aber nach etwa einer Woche legt. "Ansonsten stellen wir bei Bedarf und nach Rücksprache mit den Kommunen Ampeln zur Verkehrsregelung auf."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: A 542: Ab Samstag sind Zufahrten gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.