| 00.00 Uhr

Langenfeld
Alois Kals führt nach Wilhelm Sühs die Jagdgenossenschaft

Langenfeld. Alois Kals ist jetzt Vorsitzender der Jagdgenossenschaft. Bei der Mitgliederversammlung wurde er zum Nachfolger von Wilhelm Sühs gewählt, der nach über 50 Jahren aktiver Vorstandsarbeit ausgeschieden war. Kals verabschiedete seinen Vorgänger bei einem Besuch in dessen Haus. Dazu brachte er eine Jagdhornbläsergruppe mit, die dem 92-jährigen mehrere Jagdsignale darbot. Sühs war im Jahre 1964 in den Vorstand gewählt worden und hatte 1999 dessen Vorsitz übernommen. Kals würdigte ihn als einen "Freund klarer und deutlicher Worte", der tief mit seiner Heimat Langenfeld verwurzelt sei. "Er hat die Veränderungen der Jagdgenossenschaft maßgeblich gestaltet."
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Alois Kals führt nach Wilhelm Sühs die Jagdgenossenschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.