| 00.00 Uhr

Langenfeld
Barmer eröffnet neue Geschäftsstelle in Langenfeld

Langenfeld. Der Umzug der Barmer in Langenfeld ist abgeschlossen: Ab sofort erwartet die Versicherten am Galerieplatz 1 ein neues Servicekonzept. "Auf rund 300 Quadratmetern haben wir viel mehr Platz für persönliche Gespräche als früher. Zudem gibt es erstmals spezielle Beratungszonen", erläutert Regionalgeschäftsführer Christopher Morboga. Die neue Geschäftsstelle liege zentral, sei barrierefrei und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Das Innere der Geschäftsstelle ist den Anliegen der Kunden entsprechend in unterschiedliche Bereiche gegliedert: Im Foyer empfangen die Kundenberater die Besucher. Schnell zu beantwortende Fragen können sie hier direkt klären. Formulare können unverzüglich ausgedruckt werden, aber auch Unterlagen von Versicherten lassen sich hier bearbeiten. Neun Mitarbeiter kümmern sich ausschließlich um die Beratung. "Für vertrauliche Gespräche haben wir bequeme Beratungsboxen mit Computern", sagt Morboga. Der gemeinsame Blick auf den Bildschirm schaffe Transparenz über alle Vorgänge.

Die Kundenberater stehen in Langenfeld auch außerhalb der Geschäftsstelle zur Verfügung. "Ältere oder nicht mobile Menschen, aber auch Berufstätige beraten wir gerne zu Hause", betont Morboga.

Versicherte, die lieber zum Hörer greifen, können sich rund um die Uhr telefonisch unter unter 0800 333 1010 (kostenfrei) an die Kundenberater wenden. Termine für die Beratung können auch per E-Mail an service@barmer.de vereinbart werden.

(elm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Barmer eröffnet neue Geschäftsstelle in Langenfeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.