| 00.00 Uhr

Monheim
Baumberger TC eröffnet mit Schnuppertraining die Saison

Monheim. Am Wochenende bietet der Verein Eltern-Kind-Tennis.

Die Sonne scheint, der Platzwart hat wochenlang geackert, die Mannschaftswettbewerbe stehen vor der Tür: Es wird Zeit, dass der Baumberger Tennis-Club (BTC) seine Freiluft-Saison eröffnet. Und das tut er am kommenden Wochenende mit einem abwechslungsreichen Programm. Unter dem Motto "Baumberg spielt Tennis" sind nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern alle am Tennis Interessierten auf der Anlage an der Sandstraße 126 in der Nähe des städtischen Wertstoffhofs willkommen.

Los geht es am Samstag, 23. April, um 14 Uhr mit Tennis-Schnupperkursen für Kinder und Jugendliche. Ab 16 Uhr zeigt die 1. Herrenmannschaft in einem Training, wie gut sie auf die Medenspiele vorbereitet ist. Zeitgleich gibt es Eltern-Kind-Tennis.

Am Sonntag, 24. April, um 11 Uhr geht es mit "Cardio-Tennis" weiter, einer Spielvariante, die besonders auf die Stärkung der Ausdauer und des Herz-Kreislauf-Systems der Trainierenden abzielt. Um 12 Uhr folgen ein paar Einheiten Konditionstraining, ab 13 Uhr können Interessierte ihre Aufschlaggeschwindigkeit und Schlagpräzision messen lassen.

Die BTC-Trainer Jiri, Frank und Hans-Jürgen stehen für Fragen rund um den Tennissport in Monheim gerne Rede und Antwort.

Anmeldungen für das Schnuppertraining für Groß und Klein nimmt BTC-Jugendwart Hans-Jürgen Krissel entgegen: unter Telefon 02173 67445 oder an ah.krissel@t-online.de. Mitzubringen sind Tennisschuhe oder Hallensportschuhe, schönes Wetter und gute Laune. Tennisschläger und Bälle werden durch den Verein gestellt. Die Schnupperstunden für Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene sind gratis.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Baumberger TC eröffnet mit Schnuppertraining die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.