| 00.00 Uhr

Langenfeld
Bei Unfall mit Müllauto schwer verletzt

Langenfeld. Nach einer Karambolage mit vier Wagen wurde gestern ein 38-Jähriger in seinem Pkw eingeklemmt.

Zwei Verletzte und ein Schaden von insgesamt rund 85 000 Euro - so lautet die Bilanz eines Unfalls in Richrath, in den gestern gegen 9.40 Uhr drei Pkw und ein Wagen der Langenfelder Müllabfuhr verwickelt waren.

Verursacht hat den Unfall laut Polizei eine 25-jährige Langenfelderin. Beim Ausparken ihres schwarzen Opel-Astra auf der Haus-Gravener-Straße in Höhe Haus Nummer 37 übersah sie einen Seat Ibiza, der sich ihr von hinten näherte. Der Astra traf den silbergrauen Wagen voll in die Seite, so dass dieser gegen das auf der Gegenfahrbahn wartende Müllauto prallte. Der Astra wurde wieder zurück in Richtung Parkstreifen geschleudert und stieß dort gegen einen Kia Sorento.

Der 38-jährige Seat-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Die ebenfalls verletzte Astra-Fahrerin konnte das Krankenhaus nach ambulanter Handlung wieder verlassen. Ihre beiden Pkw wie auch das Müllauto mussten abgeschleppt werden.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Bei Unfall mit Müllauto schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.