| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Einbrecher stehlen Geld, während Bewohner schläft

Langenfeld/Monheim. Einbrecher haben aus einem Einfamilienhaus an der Sofienstraße in Langenfeld Bargeld gestohlen, während der Bewohner schlief. Zwischen Sonntag, 20.30 Uhr, und Montag, 9.30 Uhr, hatten sie unbemerkt die Terrassentür aufgehebelt und dann mehrere Räume durchsucht, auch das Schlafzimmer.

In Monheim versuchten zwei etwa 15 Jahre alte Jungen am Montag gegen 15.40 Uhr, in ein Eigenheim an der Knipprather Straße einzudringen. Als sie die Bewohnerin bemerkten, rannten sie weg. Beide sind schlank, einer hat sehr dichtes schwarzes Haar, der Komplize trug eine grau-schwarze Wollmütze. Sie hatten graue Jeans und dunkle Jacken an, trugen schwarze Turnschuhe mit weißen Riemen.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Einbrecher stehlen Geld, während Bewohner schläft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.