| 00.00 Uhr

Monheim
Ganz schön jeck: 109er feiern

Monheim. Superwetter - gute Stimmung und die Spendekasse ist gut gefüllt.

Die Freunde des karnevalistischen Brauchtums lassen sich nie lange bitten, auch nicht im Sommer. Alle sind sie gekommen - die Baumberger Hippegarde, die Monalisen, die Garde Kin Wiever und die Prinzengarde - wenn auch nicht in vollem Ornat. In ihren Vereins-Shirts haben sie den Sommer am Rheinischen Hof gefeiert. Die 109er Action Crew hatte geladen und mit Kaffee und Kuchen, reichlich Bier dafür gesorgt, dass die Durststrecke bis zum Hoppedizerwachen nicht allzu lang wird. Kurz nach Karneval, so Liane Firneburg von der 109er Action Crew, sei man kurz froh, dass es vorbei ist. "Aber jetzt, ein halbes Jahr später, kommt der Punkt, an dem uns das wirklich fehlt."

Umso fröhlicher haben die Jecken gefeiert - zu Schlagern, Karnevalsliedern und Hits aus den Charts haben sie getanzt und gesungen. "Wir hatten außerdem richtig Glück mit dem Wetter", sagt Carina Beginn von der Action Crew. Auch der Spendentopf sei gut gefüllt.

(og/bine)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Ganz schön jeck: 109er feiern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.