| 00.00 Uhr

Monheim
Kellerbrand mit viel Qualm

Monheim. Kripo ermittelt nach Brand an der Schöneberger Straße.

Nach einem Kellerbrand an der Schöneberger Straße waren gestern gegen 16 Uhr etwa 40 Feuerwehrleute im Einsatz. Eine Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers brannten in dem viergeschossigen Wohnhaus beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte vier Kellerverschläge. Das gesamte Gebäude sei stark verqualmt gewesen, so dass die Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten den Brand bekämpften. Die Ursache des Feuers im Keller steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Kellerbrand mit viel Qualm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.