| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kirchengemeinde sammelt für Ankauf der "Himmelsleiter"

Langenfeld. Was in der Fastenzeit für ein paar Wochen die Blicke fing, soll die evangelische Erlöserkirche an der Hardt bald dauerhaft schmücken: Pfarrer Andreas Pasquay sammelt Spenden für den Ankauf der "Himmelsleiter" von Björn Hauschild (58). Das monumentale Gemälde des Meisterschülers von Professor Herbert Kaufmann (1924-2011) war die Attraktion der 22. Ausstellung in der Reihe "Kuns(T)raumKirche" unter dem Titel "Wege zum Himmel". "Das passt so gut dorthin - so als wäre die Himmelsleiter extra für die Erlöserkirche geschaffen worden", fasst Pasquay das Meinungsbild in der Gemeinde zusammen.

4700 Euro kostet das Werk nach Angaben des kunstsinnigen Seelsorgers. Es ist für den Altarraum vorgesehen und könnte dort an Jakobs Traum erinnern: " . . . und siehe, eine Leiter stand auf Erden, die rührte mit der Spitze an den Himmel, und siehe, die Engel Gottes stiegen daran auf und nieder" (Gen 28,12).

Spenden nimmt die Evangelischen Kirchengemeinde Langenfeld auf Konto IBAN DE88 3506 0190 1010 3700 15 entgegen und in einer Spendenbox in der Kirche.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kirchengemeinde sammelt für Ankauf der "Himmelsleiter"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.