| 00.00 Uhr

Monheim
Krischerstraße: Verkehr neu geführt

Monheim. Weil die Straßenbauarbeiten an der Krischerstraße von der Hausnummer 13 bis zur Mittelstraße voranschreiten, wurde die Verkehrsführung angepasst, teilt die Verwaltung mit. Zurzeit werden die neuen Rinnen und Entwässerungsleitungen verlegt. Deshalb kann der Baustellenbereich nicht direkt durchfahren werden. Für Kunden und Anlieger ist die fußläufige Erreichbarkeit der Geschäfte und Arztpraxen aber möglich. Aus Sicherheitsgründen gibt es kleinere Umwegen im Baustellenbereich. Auch für die Anwohner und Geschäftsleute kann es kurzfristig zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit der Grundstücke mit dem Auto kommen. Die Baufirma informiert die Betroffenen rechtzeitig.

Die Häuser, Geschäfte und Praxen an der Krischerstraße mit den Hausnummern 15 bis 26 können ab sofort wieder über den Kreisverkehr Lindenstraße bis zur Baustelle angefahren werden. In dem bereits fertiggestellten Abschnitt finden sich auch Parkplätze, die die Kunden nutzen können. Ansonsten ist die Zufahrt weiter über die Mittelstraße möglich. Sie ist - wie in den vergangenen Wochen - nach links, in Richtung Rathausplatz, bis zum Kreisverkehr eine Einbahnstraße. Nach wie vor kann von der Mittelstraße aus auch nach rechts in die Krischerstraße ein- und wieder ausgefahren werden - allerdings hier nur noch ein kurzes Stück, bis zur Baustelle.

Eine Karte mit der aktuellen Verkehrsführung ist auf der städtischen Homepage www.monheim.de hinterlegt.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Krischerstraße: Verkehr neu geführt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.