| 00.00 Uhr

Monheim
Monheimer Feuerwehr hat täglich etwa 16 Einsätze

Monheim. Beim Kameradschaftsabend in der Festhalle Bormacher wurden zahlreiche Feuerwehrleute befördert.

Die Monheimer Feuerwehr war im vorigen Jahr mehr als 6000 Mal im Einsatz. 1011 Einsätze gab es im Bereich Brandschutz und Hilfeleistung, 5006 für den Rettungsdienst. Dies teilte Feuerwehrchef Hartmut Baur jetzt beim Kameradschaftsabend in der Festhalle Bormacher mit. Bürgermeister Daniel Zimmermann schloss sich dem Dank des Wehrleiters an die Feuerwehrleute an und berichtete unter anderem über den Fortschritt bei den Planungen der neuen Feuer- und Rettungswache.

Anschließend folgten Beförderungen und Ehrungen. Neben zahlreichen Brandschützern mit Mannschaftsdienstgrad wurden auch mehrere Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr nach bestandenen Lehrgängen am Institut der Feuerwehr in Münster befördert. So sind Christoph Iffland und Stefan Drescher jetzt Brandmeister, Mark Wettstein, Patrick Dau, Tomas Scharrenbroch und Dennis van den Heuvel Oberbrandmeister. Dennis Kiontke trägt nun die Dienstgradabzeichen des Hauptbrandmeisters. Zum Brandoberinspektor wurde André Linscheid befördert. Christian Leuschke gehört der Freiwilligen Feuerwehr seit 25 Jahren an und wurde durch die Landesregierung mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Silber geehrt. Jürgen Anhalt, Guido Blißenbach, Karl Kreuer, Ingo Rüttgers, Frank Tepper, Thomas und Matthias Welland, Kai Uwe Wörtler und Ralf Franzki gehören der Freiwilligen Feuerwehr seit 35 Jahren an und erhielten das Feuerwehrehrenzeichen in Gold.

Die Ehrungen nahmen Baur und Zimmermann vor. Der Bürgermeister betonte, dass die Freiwillige Feuerwehr neben der hauptamtlichen Wache zur Erfüllung der Schutzziele gemäß Brandschutzbedarfsplan unverzichtbar sei. Beim Kameradschaftsabend in der Festhalle Bormacher mit dabei war auch die zuständige Bereichsleiterin im Rathaus, Christiane Schärfke.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Monheimer Feuerwehr hat täglich etwa 16 Einsätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.