| 00.00 Uhr

Langenfeld
Monheimer Gardisten sind startklar

So war das Badewannen-Rennen 2017 in Monheim
So war das Badewannen-Rennen 2017 in Monheim FOTO: Ralph Matzerath
Langenfeld. Mindestens zwölf Teams gehen heute ab 15 Uhr beim Monheimer Badewannen-Rennen auf der Turmstraße ins Rennen. Favorit ist die Mannschaft der ausrichtenden Marienburggarde - jedenfalls sehen sich die grün-weißen Gardisten selbst in dieser Rolle.

"Das Schnellkrafttraining wurde vom russischen Dopping-Spezialisten Igor Antonov betreut, der unsere Antreiber zu neuen Leistungsdimensionen führte", sagt Coübungsleiter Michael Nagy. Trainiert wurde auf dem Monberg.

Um ihre Ausdauer zu verbessern, mussten die strammen Kerls ihr Renngerät eigenhändig die gefühlt 400 Treppenstufen hochziehen - wie Ackergäule auf der Alm. Nachmeldungen zu dem Contest auf der 400-Meter-Strecke sind noch möglich. Abgenommen werden die Rennwagen ab 14 Uhr. Die Siegerehrung ist gegen 18 Uhr, anschließend After-Race-Party. Info: www.badewannen-rennen.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Monheimer Gardisten sind startklar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.