| 00.00 Uhr

Langenfeld
Party mit Grooves, die in die Beine gehen

Langenfeld: Party mit Grooves, die in die Beine gehen
Der Funke sprang gestern Abend schnell über - von Funksoulicious aufs Langenfelder Marktplatz-Publikum. FOTO: Ralph Matzerath
Langenfeld. Sie interpretieren Michael Jackson neu und covern Prince: Gemeinsam ist diesen ein satter Groove, der den Besuchern auf dem Marktplatz direkt in die Beine geht - etwa bei "I give it all up for you" von Simply Red, Billie Jean (Jackson) oder Nineteen 1992 (Prince).

Die hessische Gruppe Funksoulicious steht für flotte Funk- und Soulmusik. Die sechs Musiker bringen Bewegung ins Publikum. Bei angenehmen Temperaturen und "nur 7 Prozent Regenwahrscheinlich" wie Oliver P. Müller (Saxofon) den Besuchern verkündet, dürfte die Besuchermarke von 2000 auch gestern wieder erreicht worden sein. Torsten Liebing (Baumberg) jedenfalls mag "die Mischung der Bands" bei Langenfeld live und die netten Leute. og

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Party mit Grooves, die in die Beine gehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.