| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim/Hilden
Polizei kontrolliert Schüler-Fahrräder

Langenfeld/Monheim/Hilden. In Langenfeld erhalten Schüler der Sekundarstufe Radfahren.

Bereits zum siebten Mal werden in den Städten Erkrath, Hilden, Monheim und Ratingen jetzt nach den Herbstferien die Fahrräder der Schüler auf ihre Beleuchtung überprüft. Die Schüler der sich beteiligenden Schulen und deren Eltern werden vorab auf diese Aktion aufmerksam gemacht.

Am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Langenfeld startet parallel zur Lichtaktion am Montag ein Verkehrserziehungsprojekt. Dabei erhalten die Schüler eine Radfahrausbildung, die helfen soll, künftig Unfälle zu vermeiden.

19 Schulen in fünf Städten unterstützen die Lichttest-Aktion. Von Montag bis zum 27. November werden an den kooperierenden Schulen in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr alle mit einem Fahrrad zur Schule kommenden Schüler kontrolliert. Das Hauptaugenmerk der Polizeibeamten liegt auf Vollständigkeit und Funktionalität der Beleuchtungseinrichtungen der Fahrräder. Festgestellte Mängel werden auf einer Karte dokumentiert und den Schülern ausgehändigt. Seit dem 1. August 2013 hat sich eine Änderung des Paragraphen 67 (Beleuchtungs- und Ausrüstungsvorschriften für Fahrräder) der Straßenverkehrszulassungsordnung ergeben. Seit diesem Tag sind neben dynamobetriebenen Beleuchtungseinrichtungen auch akku- oder batteriebetriebene Beleuchtungen am Fahrrad erlaubt, wenn sie während der Fahrt mit dem Fahrrad verbunden sind. Mit Unterstützung der Zweiradmechniker-Innung Mettmann reparieren folgende Fahrradbetriebe die von der Polizei festgestellten Defekte an der Beleuchtungsanlage und berechnen dafür nur die Materialkosten (keinen Arbeitslohn) und stempeln die Mängelkarte ab: Radsport Michalsky, Erkrath, Schimmelbuschstraße 19 und AutMotec Hilden, Lise-Meitner-Straße 3. Bei der Fahrradlichttestaktion 2014 kontrollierten 115 Polizeibeamte an 17 Einsatztagen knapp 3500 Fahrräder und stellten an 9,6 Prozent lichttechnische Mängel fest. Es wurden 335 Mängelkarten ausgestellt. Neben der Kontrolle wird den Schülern auch erklärt, wie gefährlich es ist, ohne Licht im Dunklen zu fahren.

(ilpl/og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim/Hilden: Polizei kontrolliert Schüler-Fahrräder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.