| 00.00 Uhr

Langenfeld
Schwimmcracks jubeln über Pokal

Langenfeld. Grundschüler vom Götscher Weg gewinnen zum vierten Mal in Folge stadtweiten Wettbewerb.

Schwimmhäute zwischen ihren Fingern hat noch niemand entdeckt, doch man könnte fast meinen, sie hätten welche. Denn die Grundschüler vom Götscher Weg haben zum vierten Mal in Folge den begehrten Schwimmcup der Langenfelder Grundschulen gewonnen.

Nach mehreren spannenden Wettkämpfen landeten die Kinder aus dem Richrather Norden am Ende mit 128 Punkten abermals vorne, vor der Peter-Härtling-Schule von der Gieslenberger Straße in Reusrath (103 Punkte) und der Paulus-Grundschule Berghausen (102 Punkte).

An dem Sportfest im Hallenbad an der Langforter Straße nahmen in diesem Jahr acht von zehn Grundschulen teil. Mehr als 200 Kinder kämpften in Einzel- und Staffelwettbewerben um Punkte und Plätze. Die Organisation hatte - wie bereits in den vergangenen Jahren - der Schwimmverein Langenfeld mit seinem bewährten Helferteam übernommen.

"Das diesjährige Schwimmsportfest war wieder eine gelungene Sportveranstaltung und eine vorzügliche Werbung für den Schwimmsport. Ein großer Dank gilt dem Schwimmverein Langenfeld, der mit seinen vielen ehrenamtlichen, aber vor allem jugendlichen Helfern eine perfekte Veranstaltung präsentierte", bedankt sich Bürgermeister Frank Schneider bei allen Beteiligten, die einmal mehr zum Gelingen des Wettbewerbes beigetragen hatten.

Gemeinsam mit Klaus-Dieter Paehlike, dem 1. Vorsitzenden des Schwimmvereins, nahm der Bürgermeister jetzt die Siegerehrung in der Grundschule Götscher Weg vor, wo er vor dem Hintergrund des Seriensieges der Richrather Grundschule nun schon eine Art Dauergast ist.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Schwimmcracks jubeln über Pokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.