| 00.00 Uhr

Gewählt
Frauenchor sieht Jubiläum entgegen

Langenfeld. Die dreitägige Reise zu einem Intensivtraining nach Prüm in der Eifel, wo der Langenfelder Frauenchor drei Tage unter Führung seiner Leiterin Claudia Rübben-Laux das Gesangsrepertoire für das Jubiläumskonzert am 30. Oktober festlegen wollte, war nur eines der Themen bei der Jahreshauptversammlung in der Stadthalle. Der stimmgewaltige Chor, der am 28. Januar auf sein 40-jähriges Bestehen anstoßen konnte, besteht zurzeit aus 68 aktiven Mitgliedern. Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse und Umstrukturierungen: Einstimmig wurden die 1.

Vorsitzende Sylvia Müller und deren Stellvertreterin Beate Giersiepen wiedergewählt. Das gleiche gilt für die 1. Kassiererin Gudrun Knippschild. Für den neu zu besetzenden Posten der 2. Kassiererin konnte Elke Wirtz gewonnen werden. Erste Schriftführerin wurde Angelika Ulrich, nachdem Hildegard Thome zum letzten Mal ihren ausführlichen Jahresrückblick 2015 - Höhepunkt: der zum 7.

Mal in Folge verteidigte Meisterchortitel - verlesen hatte. Zweite Schriftführerin ist Karin Willeitner. Als Beisitzer fungieren nun Carola Halbach, Waltraud Mertens und Sabine Michel-Schruff. Marlies Conen löste Gisela Meurer als Notenwartin ab, die ein akribisch sortiertes Notenarchiv übergab.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gewählt: Frauenchor sieht Jubiläum entgegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.