| 00.00 Uhr

Sommerbrauchtum
Schützenkreis feiert Jubiläum mit Gala

Langenfeld. Zur Jubiläumsgala im Haus Klippenberg in Leichlingen hat der Kreisvorsitzender Thomas Brandtner zahlreiche Vertreter der angeschlossenen Vereine und Bruderschaften begrüßt. Seit 25 Jahren wird das Kreiskönigsschießen mit dem Galaabend und der Proklamation der neuen Kreismajestäten abgehalten. Brandtner blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Allein bei den Deutschen Meisterschaften gingen 29 Schützen an den Start, darunter Schützen aus Langenfeld und Landwehr. Die Teilnehmer wurden beim Kreisfest mit Ehrenplaketten des Schützenkreises 052 Solingen ausgezeichnet.

Auch der "Hasenpokal" wurde verliehen. Diesen erhielten die Vereine und Bruderschaften, die sich um das Vereinsleben im gesellschaftlich und sportlichen Teil verdient gemacht haben. Diesmal war auch der Schützenverein Landwehr 1913 dabei. Die beiden Schützenvereine Langenfeld 1834 und Landwehr 1913 haben Pläne entwickelt, um ihre Anlagen auf Elektronik umzustellen.

Den Siegern des Kreispokalschießen überreichte Kreis-Sportleiter Ralf Peter Schönthal Pokale und Urkunden. Hohe Auszeichnungen des Rheinischen Schützenbundes für ihren unermüdlichen Einsatz erhielten Geschäftsführerin Gisela Gohrbrand, Schatzmeisterin Karin Saxler, Barbara Windl und Manuela Mekus. Brandtner verabschiedete die bisherigen Repräsentanten mit der Erinnerungsplakette. paa

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sommerbrauchtum: Schützenkreis feiert Jubiläum mit Gala


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.