| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Starter-Center vermittelt Strategien gegen Datenklau

Kreis Mettmann. Informationsveranstaltung für mittelständische Unternehmen am 19. November im Kreishaus.

Ihre Kundenliste steht im Internet? Ihre Einkaufspreise sind bei der Konkurrenz, weil ein Laptop im Taxi vergessen wurde? Oder ist Ihr Ruf ruiniert, weil Ihre Webseite einen Trojaner verbreitet? Hat ein "gegangener" Mitarbeiter einmal so richtig in Ihrer EDV aufgeräumt?

Gerade kleinere Unternehmen sind die bevorzugten Ziele von Cyber-Attacken, denn sie sind aufgrund begrenzter Ressourcen besonders anfällig. Hinzu kommen rechtliche Vorgaben, wie zum Beispiel der Datenschutz oder Anforderungen von Kunden, sowie die persönliche Haftung der Geschäftsführung - auch bei Kapitalgesellschaften. Informationssicherheit sollte daher eines der wichtigsten Themen der Unternehmensführung sein.

Welche Gefahren lauern und welche Lösungen sich für mittelständische Unternehmen bieten, erfahren interessierte Unternehmer in einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 19. November, von 16 bis 19 Uhr im Kreishaus in Mettmann. Veranstalter sind das Startercenter NRW beim Kreis Mettmann, die IHK und die Handwerkskammer in Kooperation mit dem IT-Verband "networker NRW".

Ein Experte des Cybercrime-Kompetenzzentrums des Landeskriminalamts NRW wird über Computerbetrug, Abfangen von Daten sowie Sabotage informieren. Praxisnahe Strategien für effektive IT-Sicherheit vermittelt die R.iT-Solutions GmbH aus Bochum. Die Image Transfer GmbH aus Essen liefert Tipps zur Webseiten-Gestaltung, und die sixclicks GmbH aus Gladbeck gibt Hilfestellung bei der Suchmaschinenoptimierung.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. "http://www.kreis-mettmann.de" (Suchwort: Cybercrime) sowie bei Marcel Girard von der Wirtschaftsförderung des Kreises, Tel. 02104/992626, E-Mail "mailto:startercenter.nrw@kreis-mettmann.de"

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Starter-Center vermittelt Strategien gegen Datenklau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.