| 00.00 Uhr

Langenfeld
Sternschnuppen in der Sommernacht erkunden

Langenfeld. Der Sommer ist besonders gut zum Sternschnuppen-Gucken geeignet. Bis Mitte August fallen Sternschnuppen der Perseiden auf die Erde. Die Meteoroiden stammen aus der Schweifspur des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Der Höhepunkt des Himmelsspektakels wird Mitte August erwartet. Das Erkrather Stellarium bietet am Freitag, 11. August, eine Veranstaltung in der Reihe "Sternschnuppen Spezial" an. Gemeinsam blicken Astronomen und Gäste zum sommerlichen Sternenhimmel, schauen sich die aktuellen Sternbilder an und erkunden das Phänomen der Sternschnuppen.

Kann man sich beim Anblick einer Sternschnuppe etwas wünschen? Was haben Sternschnuppen mit Meteoriten und Kometen zu tun? Die Gäste erfahren interessantes über die kleinsten Himmelskörper des Sonnensystems. Los geht es um 18.45 Uhr im Planetarium "Stellarium Erkrath" im Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Straße 105 in Erkrath-Hochdahl. Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Kartenreservierung und Informationen zum Ferienprogramm beim Sekretariat der Sternwarte unter Telefon 02104 947666.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Sternschnuppen in der Sommernacht erkunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.