| 00.00 Uhr

Monheim
Unbekannte sabotieren Radmuttern an Auto

Monheim. Das hätte für einen Autofahrer schlimm ausgehen können: Unbekannte haben laut Polizeibericht an einem auf der Otto-Lilienthal-Straße geparkten VW Polo die Radmuttern an allen vier Reifen gelockert; irgendwann zwischen Montag, 16 Uhr, und Mittwoch, 9.30 Uhr. Der Polofahrer bemerkte jedoch kurz nach dem Start Vibrationen im Lenkrad und stellte fest, dass sich ein vorderes Rad von der Aufhängung gelöst hatte. Nach Polizeiangaben konnte er "glücklicherweise seinen Pkw noch rechtzeitig zum Stillstand bringen und so einen größeren Schaden verhindern". Bisher liegen der Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.

Hinweise an die Polizei in Monheim, Telefon 02173 - 9594-6350

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Unbekannte sabotieren Radmuttern an Auto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.