| 00.00 Uhr

Leichlingen
"dm" schließt bis April - Rossmann zeigt Interesse

Leichlingen: "dm" schließt bis April - Rossmann zeigt Interesse
Immer schön der Reihe nach: Die Schlange vor dem Drogeriemarkt im Brückerfeld war enorm. FOTO: Uwe Miserius
Leichlingen. Der Ansturm zum Räumungsverkauf überrollte die Belegschaft so sehr, dass der Eingang mehrmals versperrt wurde. Nach dem Ende der Schlecker-Drogeriemärkte sowie des Abzugs von "Ihr Platz" ist Leichlingen für das nächste Vierteljahr komplett ohne Drogeriemarkt. Von Peter Korn

Die Älteren fühlten sich teilweise an Zeiten wie vor der Währungsreform erinnert, als es noch lange Schlangen vor den Geschäften gab. Die waren in Leichlingen gestern plötzlich wieder zu erleben - zumindest Im Brückerfeld. Auf zehn, teilweise 20 Meter staute sich die Menschenschlange vor den Eingängen des "dm"-Drogeriemarktes. Der wird in den kommenden Tagen geschlossen und erst im April nach einer gründlichen Renovierung wieder eröffnet.

Am Morgen startete der Räumungsverkauf mit 20 Prozent Rabatt auf alle Artikel - und vom Ansturm wurde offenbar das Personal derart überrollt, dass immer wieder die Türen versperrt werden mussten. Mitarbeiterinnen ließen die Kunden ab einem bestimmten Andrang nur noch häppchenweise ins Geschäft. Das führte zu Staus und manch einer Unmutsäußerung.

Die Filiale soll nach Mitarbeiterauskunft nur noch so lange geöffnet bleiben, bis alle Artikel verkauft sind, vermutlich wird das Mittwoch der Fall sein.

Kerstin Walschburger ist als Gebietsverantwortliche bei dm für den Markt in Leichlingen zuständig. Sie kündigte gestern auf Anfrage ein deutlich größeres Sortiment mit Kleinkindtextilien bis Größe 140, einem Wickeltisch und einer dritten Kasse für die Zeit nach der Renovierung an.: "Mit dem Umbau des dm-Marktes in Leichlingen gewinnen wir mehr als 100 Quadratmeter Verkaufsfläche hinzu", sagte Walschburger.

Dennoch bleibt erst einmal festzuhalten: Nach dem Ende der Schlecker-Drogeriemärkte sowie des Abzugs von "Ihr Platz" ist Leichlingen zumindest für das nächste Vierteljahr komplett ohne einen Drogeriemarkt.

Fotodienste und ähnliche Service-Leistungen sind zumindest in der Innenstadt auch nicht mehr präsent, nachdem mit dem Fotostudio Pistel in der Brückenstraße und dem "Holiday Fotolabor" Im Brückerfeld zuvor schon die letzten Fachgeschäfte die Segel gestrichen hatten.

Unter den Wartenden in der "dm"-Schlange war gestern immer mal wieder der Wunsch zu vernehmen: "Wir bräuchten eigentlich auch einen Rossmann hier in Leichlingen." Eine entsprechende Nachfrage in der Zentrale des Drogeriekonzerns ergab gestern: Zumindest grundsätzlich besteht Interesse. "Ich bin sicher: Früher oder später kommt Rossmann auch nach Leichlingen", erklärte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage.

Und man freue sich selbstverständlich über den Wunsch. Aber es gebe rund 600 Mittelstädte (20.000 bis 99.000 Einwohner) in Deutschland. Allein in NRW seien es 177. "Darunter gibt es noch zahlreiche Standorte, an denen die Rossmann-Expansionsabteilung bislang nicht fündig wurde. Mal fehlt die passende Fläche, mal die passende Lage", erläuterte der Sprecher. Woran es in Leichlingen liege, könne derzeit wegen urlaubsbedingter Ausfälle in der zuständigen Fachabteilung nicht gesagt werden. Grundsätzlich bestehe jedoch Interesse, auch in der Blütenstadt vertreten zu sein.

Übrigens: Alle, die vor der Schließung Fotoarbeiten im Leichlinger dm-Markt erstellt haben, können diese laut Kerstin Walschburger im Opladener dm-Markt Kölner Straße abholen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: "dm" schließt bis April - Rossmann zeigt Interesse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.