| 00.00 Uhr

Leverkusen
Kunst-Kaleidoskop im Spektrum

Leverkusen: Kunst-Kaleidoskop im Spektrum
Jeanine Weber, Ulrike Tartler, Milan Cvijanovic, Ulla Niedereder, Patricia Dick und Brigitta Ringel (v.l.) präsentieren in Schlebusch ihre Werke. FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. Ein bunter Wechsel von Formen und Farben ergibt sich beim Drehen eines Kaleidoskops. Genauso bunt, vielfältig und abwechslungsreich sind die Arbeiten, die parallel donnerstags im Spektrum Leverkusen entstehen, wenn Milan Cvijanovic, Patricia Dick, Ursula Niedereder, Brigitta Ringel, Ulrike Tartler und Jeanine Weber nebeneinander arbeiten. Ein künstlerisches Potpourri, das sie seit Freitag in der Ausstellung "Kaleidoskop" in der Spektrum-Galerie zeigen.

Das Einladungsmotiv mit Händen der Künstler symbolisiert das vielseitig Menschliche, das bildnerisch Schöpferische. Es ist eine bunte, mitunter auch schwarz-weiße, aber jedenfalls sehr kreative Mischung. Dabei wird vor allem den Werken der neuen Gruppenmitgliedern viel Raum gegeben. Brigitta Ringel zeigt Bilder "...auf leisen Sohlen", Jeanine Weber hat Teilansichten von Kirchen in schwarz-weiße und Farbbilder übersetzt. Genau hinschauen muss man bei den Bildern von Ulrike Tartler, und Milan Cvijanovic entführt in die traumhafte Welt seiner Aquarelle. Patricia Dick und Ulla Niedereder zeigen Bilder von Wein und Wasser.

Die Ausstellung "Kaleidoskop" beim Spektrum, Virchowstraße 43, läuft bis 4. November und ist Donnerstag von 10 bis 13 Uhr und Samstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

(mkl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Kunst-Kaleidoskop im Spektrum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.