| 14.35 Uhr

Leverkusen
Flaschenverschluss verrät Einbrecherpärchen

Kurios: NRW: Die lustigsten Polizeimeldungen
Kurios: NRW: Die lustigsten Polizeimeldungen
Leverkusen. Na denn Prost: Das Bier nach dem Bruch ist einem Diebespärchen in Leverkusen zum Verhängnis geworden.

Die Polizei war nach Angaben vom Donnerstag wegen eines Einbruchs in eine Gartenlaube gerufen worden. Als ein Beamter den Tatort inspizierte, entdeckte er auf dem Boden einen Flaschenverschluss.

Da erinnerte er sich, dass ihm bei der Anfahrt ein Pärchen mit einer geöffneten Kölsch-Flasche dieser Marke entgegengekommen war.

Bei einer Fahndung konnten Polizisten die Frau (32) und den Mann (31) stellen. Sie hatten mehrere Gegenstände bei sich, die aus der Laube stammten. Auf das Paar kommt nun ein Verfahren wegen Diebstahls zu.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Flaschenverschluss verrät Einbrecherpärchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.