| 09.29 Uhr

Leverkusen
Lkw kippt auf Weg zu Müllverbrennungsanlage um

Mülltransporter stürzt um
Mülltransporter stürzt um FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. Am Montagmorgen ist ein Lkw kurz vor der Müllverbrennungsanlage in Leverkusen in einer Kurve umgestürzt. Tonnenweise Müll lag auf dem Boden. Der Fahrer des Wagens wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Im Eisholz/Robert-Blum-Straße. Der Lkw hatte einen Container geladen und zog einen Anhänger, auf dem ein weiterer Container stand. Beim Abbiegen auf die Robert-Blum-Straße kippte der Lkw aus bislang ungeklärter Ursache um. Der Anhänger blieb stehen.

Wie die Polizei unserer Redaktion sagte, sei zu hohe Geschwindigkeit wohl nicht der Grund für den Unfall gewesen. 

(csr)