| 17.00 Uhr

Leverkusen
Frau überfällt Kiosk an Peter-Neuenheuser-Straße

Leverkusen. Am Samstag hat eine Frau versucht, einen Kiosk in Opladen auszurauben. Sie bedrohte die Inhaberin mit einer Waffe, flüchtete jedoch, als deren Mann hinzukam. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 11.45 Uhr betrat die Täterin das Ladenlokal auf der Peter-Neuenheuser-Straße. Sie bedrohte die 62-jährige Inhaberin mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als der 65-jährige Ehemann der Kiosk-Inhaberin hinzukam, flüchtete die Unbekannte ohne Beute in Richtung Landrat-Lucas-Schule.

Die Gesuchte kann wie folgt beschrieben werden:

- Circa 30 Jahre alt,

- etwa 1,75 Meter groß, schlank,

- blonde, zum Zopf gebundene Haare

Sie trug einen Rock und eine braun-gelbe Jacke.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(ots)