| 13.11 Uhr

Fußgängerzone Opladen
Rollerfahrer will Frau die Handtasche entreißen

Köln. Im Vorbeifahren hat ein Rollerfahrer in der Opladener Fußgängerzone am Mittwochmorgen versucht, einer Frau ihre Handtasche wegzunehmen. Die Leverkusenerin brachte die Tat erst Stunden danach zur Anzeige.

Wie die Polizei mitteilt, war die 34-Jährige gegen 9.20 Uhr in der Fußgängerzone in Richtung "Im Herderfeld" unterwegs, als sie in Höhe der Goethestraße (Hausnummer 1) ein lauter werdendes Motorengeräusch hinter sich hörte. Plötzlich griff ein Rollerfahrer nach ihrer Handtasche. Die 34-Jährige fiel hin, die Handtasche fiel kaputt auf den Boden, und der dunkel gekleidete Rollerfahrer flüchtete. Der Mann auf dem Roller sei schwarz gekleidet gewesen, gab die Frau bei der Polizei an.

Erst zwei Stunden nach dem Raubversuch meldete die Frau die Tat. Die Polizei rät, unmittelbar nach einer Tat den Notruf zu wählen, um die Fahndung zu erleichtern.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221 2290 entgegen.

(sef)